Dortmund-Datteln-Dortmund

06.10.2019

 

Ich testete mein rotes Gazelle Formula Cross von 1990 auf seine Brevet Tauglichkeit. Es sollte am nächsten Samstag beim 200 km Brevet in Wuppertal zum Einsatz kommen.

 

Von Hörde ging es über bekannte Route zum Preußenhafen in Lünen. Entlang des Datteln-Hamm-Kanals fuhr ich Richtung Kanalende bei Datteln.

 

Immer wieder stieß ich hier auf die indutriellen Spuren des Ruhrgebiets.

 

Auch am Stadthafen von Lünen wurde noch gearbeitet.

 

In Waltrop qualmten zumindest noch die Schlote des Kraftwerks. Von rein umweltfreundlicher Energieherstellung sind wir noch ein ganzes Stück entfernt.

 

Diese Tore sollen ein komplettes Leerlaufen des Kanals bei einer Undichtigkeit verhindern.

 

Das Ende des Sektors, äh Kanals. Dahinter liegt der Dortmund-Ems-Kanal. Hier machte ich eine kurze Pause.

 

Zurück zum Preußenhafen ging es dann zunächst über Straße und Radtrasse. Dort bremste mich dann ein Bahnübergang aus. Ich nutzte die Zeit für eine kurze Pause. Am Preußenhafen fing es dann an zu nieseln. Trotzdem gönnte ich mir ein alkoholfreies Radler und eine Pommes Schranke, bevor ich mich auf dem Heimweg machte. Nach 75 war ich mit einem Schnitt von 19,2 km/h zu Hause.

 

Jennifer aka Sonne_Wolken


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s