Workum

11.06.2019

Am Tag nach dem Marathon war chillen angesagt. So schlief ich länger und stand später auf. Das Wetter war wieder gut, die Gewitter abgezogen. Um mich herum machte sich bereits hektische Betriebsamkeit breit. Die Meisten aus meiner Gruppe reisten ab, oder waren schon weg. Ich wollte noch einen gemütlichen Tag in Workum verbringen, schließlich hatte ich noch Urlaub. Nachdem ich gefrühstückt und mich vom Rest der Bande verabschiedete hatte, beschloss ich zum Mittagessen mit dem Rad nach Workum rein zu fahren.

 

Auf dem Weg in den Ort begegnete ich mal wieder der Katze, die wohl in der Nähe des Hafens wohnte. Sie sonnte sich auf dem kleinen Deich, der den Hafen abtrennte.

 

Auf dem Marktplatz ging ich zu meinem Lieblingsimbiss und orderte Kibbelinge mit Patat.

 

Echt lekker! Lag wohl an der friesischen Luft das mir Fritiertes so gut schmeckte.

 

Nach dem oppulenten Mahl fuhr ich zum örtlichen Supermarkt um für die letzten beiden Tage einzukaufen. Mit voller Packtasche ging es dann zum Hafen. Hier bestaunte ich die vielen schönen Plattbodenschiffe.

 

Vom Ijsselmeer aus fuhr dann ein großes Schiff in den Hafen ein. Ich beobachtete die Manöver der Crew und fuhr anschließend zurück zum Campingplatz. An diesem Tag kam ich nur auf knapp 8 km, fühlte mich aber wunderbar entspannt. Genau das Richtige nach einem anstrengenden Marathon. Am nächsten Tag würde ich auch abreisen. Aber ich hatte es nicht eilig und wollte zum Abschluß noch nach Harlingen. Aufgrund des schlechteren Wetters am Mittwoch fuhr ich dann doch mit dem Auto, statt dem Rad und machte den Stadtbummel zu Fuß. Erst am späten Nachmittag ging es dann wirklich nach Hause. Ein schöner und abwechslungsreicher Urlaub ging zu Ende.

 

Jennifer aka Sonne_Wolken

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s