Vereinsrennen „Sturm“ Hombruch Dortmund 2018

05.09.2018

 

Am Mittwoch Nachmittag fand unser Rennen um die Vereinsmeisterschaften auf der Niere (Rennstrecke) bei Phönix-West in Dortmund-Hörde statt. Ich fuhr mit meinem Raleigh 653 Race von 1988 dort hin. Zum ersten Mal nahm ich auch an dem Rennen teil. Fotos habe ich nur vom warm fahren. Beim Rennen war fotografieren natürlich tabu. Das Wetter war warm und sonnig.

 

 

 

 

Nach dem aufwärmen starteten wir gegen 18:15 Uhr das Rennen. Die Elite-Fahrer mussten 1 Stunde fahren, die Junioren 50 Minuten und die Senioren und Frauen 45 Minuten. Nach 45 Minuten kam ich mit einem Schnitt von 33 km/h ins Ziel.

Bei den Junioren wurde Moussa Erster,

bei den Elite-Fahrern erreichte Christoph den 1. Platz,

bei den Senioren war unser 1.Vorsitzender Andreas 1. im Ziel

und bei den Frauen war ich (als einzige Frau beim Rennen) ebenfalls 1.

Wäre schön wenn wieder mehr Frauen im Verein aktiv würden.

Nach dem Rennen gab es dann Kuchen und Würstchen, Bier und Radler fürs leibliche Wohl. Abends machte ich mich dann auf den Weg nach Hause.

 

Jennifer aka Sonne_Wolken

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Vereinsrennen „Sturm“ Hombruch Dortmund 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s